Vorsatzpapier/ Nachsatzpapier

(Auch: Vorsatz) Stabiles Papier, zur Verbindung von Buchdecke und → Buchblock vor den Titel- und Schlussbogen geklebt. Doppelblätter, deren eine Seite als → Spiegel auf die Deckelinnenpappe geklebt wird, während die andere, freie Seite sich als → Fliegendes Blatt vor und nach dem Text befindet.

Advertisements

10 Kommentare

  1. Pingback: Interimsband | Buchglossar

  2. Pingback: Innenfalz | Buchglossar

  3. Pingback: Fliegendes Blatt | Buchglossar

  4. Pingback: Einhängemaschine | Buchglossar

  5. Pingback: Innenfalz | Buchglossar

  6. Pingback: Integralbroschur | Buchglossar

  7. Pingback: Kartonierte Broschur | Buchglossar

  8. Pingback: Steifbroschur | Buchglossar

  9. Pingback: Fliegendes Blatt | Buchglossar

  10. Pingback: Interimsband | Buchglossar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s