Prägung

Oberflächenbearbeitung an Einbanddecken bzw. Umschlägen. Mittels Pressdruck oder mit Hilfe eines Metallstempels wird auf der Prägepresse eine Tiefenwirkung erzeugt. Dessen Form, die angewandte Temperatur des Stempels, die Prägedauer und der Prägedruck sind in Verbindung mit der Oberfläche des Prägeguts entscheidende Faktoren für das Prägeergebnis. Siehe auch → Prägeklischees, → Messingprägestempel, → Hochprägung, → Tiefprägung, → Reliefprägen, → Heißfolienprägung, → Kaltfolienprägung, → Blindprägung, → Decken-/Rückenprägung.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Pingback: Gravur | Buchglossar

  2. Pingback: Veredelung | Buchglossar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s