Hotmelt

Wasserfreier Leim aus Feststoffen auf der Basis von Vinylacetat und Wachs. Der Kleber wird in Klebebindemaschinen im heißen Zustand auf die Klebefläche aufgetragen und verbindet die Seiten beim Abkühlen. Da frei von Weichmachern, ist er spröde und hat nur eine relativ kurze Abbindezeit, was die unmittelbare Weiterverarbeitung direkt nach dem Leimauftrag erlaubt. Günstige und verbreitete Art der → Klebebindung. Von Nachteil ist das sperrige → Aufschlagverhalten der → Broschuren.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Pingback: PUR | Buchglossar

  2. Pingback: Aufschlagsverhalten | Buchglossar

  3. Pingback: Klebebindung | Buchglossar

  4. Pingback: PUR | Buchglossar

  5. Pingback: Dispersionskleber | Buchglossar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s