Handbuchbinderei

(Auch: Sortimentsbuchbinder) Buchbindewerkstatt, in der alle Arbeitsschritte des Buchbindens in Einzelfertigung und Kleinauflagen für Bucheinbände, Spezialanfertigungen, Buchreparaturen bis hin zur Restaurierung wertvoller Bücher von Hand ausgeführt werden. Manchen → Industriebuchbindereien ist eine Handbuchbinderei angeschlossen, in welcher der → Probeband und das → Umfangsmuster gefertigt oder gemeinsam mit dem Kunden Muster für eine besondere Buchform entwickelt werden, um sie später in Auflage industriell zu binden.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Pingback: Blockrundung/ Rückenrundung | Buchglossar

  2. Pingback: Industriebuchbinderei | Buchglossar

  3. Pingback: Sortimentsbuchbinder | Buchglossar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s